Datum: 29.09.2021
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Alte Kaserne, Liesl-Karlstadt-Weg 4
Kolonialzeit in Kamerun

Vortrag und Gespräch mit Jean-Pierre Félix-Eyoum

Willkür, Rassismus und Justizmord. Das ist die traurige Bilanz der deutschen Kolonialpolitik in Kamerun. Die Geschichte von Rudolf Manga Bell zeigt beispielhaft, mit welcher Härte, Willkür und Skrupellosigkeit die Kolonialherren vor rund 100 Jahren in Kamerun regierten.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter: Haus International, AK Solidarische Welt, Alte Kaserne, CBW; Friedensinitiative Landshut und VALA e.V.
Eintritt frei

Infos zu den IKW

34. Interkulturelle Wochen vom 17.9.21 bis 10.10.21

Hier gibt's das Plakat und den Programmflyer zum Download:

Organisation + Kontakt:
Haus International
Verband für interkulturelle Begegnung, Bildung und Beratung e.V.
Orbankai 3-4
84028 Landshut
Tel. 0871 31947480
www.haus-int.de

Diese Website verwendet Session-Cookies zur Sitzungssteuerung. Sie können die Speicherung der Session-Cookies ablehnen, womit jedoch Funktionen, die ein Login erfordern, nicht mehr zur Verfügung stehen.